Segelfluggelände

Start-und Landebahn:  800m Gras             

Landerichtungen:         10/28      

Funkfrequenz:               123,15 MHz

Telefon: 04964/1299

Unser Segelfluggelände ALTE EMS liegt im nördlichen Emsland südlich von Aschendorf zwischen den Orten Borsum (GemeindeRhede/Ems) im Westen und Herbrum (gehört zur Stadt Aschendorf). Anfliegende Besucher mit Segelflugzeugen und Motorseglern sind jederzeit willkommen. Für Motorflugzeuge und ULs ist eine Außenlandegenehmigung erforderlich. Wegen der Nähe zur Dollartbucht und der dadurch zeitweise eingeschränkten Thermik werden Segelflugzeugstarts ausschließlich im Flugzeugschlepp mit unserer Husky A-1 durchgeführt.Als besonders markante Orientierungspunkte gelten die 5 km nördlich von unserem Platz befindlichen Hallen der  Papenburger Meyer-Werft, die schon von weitem wie große Schuhkartons in der  platten Landschaft liegen  — ein Anziehungspunkt für aus dem Süden kommende „Inselflieger“. Vielleicht gibt es ja einen neuen Luxusliner zu bestaunen . Weiter nordwestlich ist die bereits erwähnte Dollartbucht als große braune Pfütze gut zu erkennen.

Zu beachten ist außerdem das langgezogene Schießgebiet Meppen im Süden des Geländes, das in der Woche praktisch immer, an den Wochenenden und Feiertagen jedoch nur selten aktiv ist. Also vorher bei FIS Bremen informieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s